Isar: Trails und BBQ

Wenn man schon in München wohnt, dann ist das Pflichtprogramm: Einen Einmal-Grill einpacken und ab an die Isar. Wenn man dann noch gerne radelt, bieten sich die Isar-Flowtrails auf jeden Fall an um ein bisschen die Gegend zu erkunden. Wir haben einen Regentag gewählt, uns eine Schlammschlacht geliefert, an der Isar feines Feneberg Rind gegrillt und am Ende trotzdem noch ein Weißbier im Hirschgarten bekommen. Großartiger Citytag auf die Outdoorart!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0