Planties on Tour - Kammüberschreitung herzogstand bis Heimgarten

Tageswanderung: Einer der Klassiker südlich von München

Tour

Bergstation unter dem Herzogstand - Herzogstand- Heimgarten

 

Details

Die Tour ist beliebig variierbar; man kann die Seilbahnnutzen, oder selbst Höhenmeter machen; auf Outdooractive findet ihr ein paar Beschreibungen, z.B. so

 

Mit dabei

Wanderschuhe, Bikini zum Schwimmen im Walchensee


Ein Betriebsausflug der etwas anderen Art, aber definitiv ganz nach meinem Geschmack. Am Freitag haben sich alle Planties die Wanderschuhe geschnappt und sind bestens ausgerüstet gegen Sonne und Durst losgezogen, um den Grat zwischen Herzogstand und Heimgarten zu erwandern. Nicht umsonst ist dies eine der Paradetouren für alle Münchner. Auf dem Weg zum Gipfel des Heimgarten hat man einen Hammer-Blick in alle Richtungen und der Grat ist auch für geübte Wanderer eine schöne Tour. An jedem Gipfelkreuz haben wir Rast gemacht, die Sonne genossen, einen kleinen Schluck aus dem Flachmann genommen und uns gefreut, draussen zu sein.

Das Wandern schweißt definitiv auch zusammen, man spricht auch mal mit Mitarbeitern, die nicht direkt im gleichen Büro sitzen. Und fernab von Arbeitsthemen lernt man sich noch mal ein bisschen besser kennen.

Die Tour selbst kann ich jedem empfehlen, am besten aber an einem Wochentag. Der Grat bietet zwar genug Platz, wenn er aber zu bevölkert ist, machts keinen Spaß mehr.

„Berg und Berg kommen nicht zusammen, aber Mensch und Mensch.“ (iranisches Sprichwort)