Die erste Vegetarische Hütte der Alpen

Hündleskopfhütte bei Kappel/ Pfronten

 

Die Hüttenwirtin Silvia Beyer betreibt nun seit einem Jahr die erste vegetarische Hütte der Alpen. Wichtig ist ihr vor allem, ordentliche, gesunde Lebensmittel zu kaufen. Darum kommen 90 % der Lebensmittel aus biologischem Anbau und werden dann sorgfältig zu traditionellen und modernen Gerichten verarbeitet.

Hier geht es nicht darum einem Trend zu folgen, sondern sich auf die Heimat und die Traditionen zu besinnen. Viele Allgäuer Gerichte werden fleischlos zubereitet und finden sich nun auf der Karte von Silvia. Sie selbst lebt aus Überzeugung schon lange vegetarisch und will genau wissen, wo ihre Zutaten herkommen.

Öffnungszeiten

GANZJÄHRIG
Montag: Ruhetag
Dienstag: Ruhetag
(außer Feiertage)

Mittwoch: 11 - 21 Uhr
Donnerstag: 11 - 21 Uhr
Freitag: 11 - 18 Uhr
Samstag: 11 - 18 Uhr
Sonntag: 11 - 18 Uhr

Bitte Anschlagtafel am Parkplatz beachten


Anfahrt

Parkplatz in Pfronten-Kappel (Ortsende Richtung Nesselwang)
Hündeleskopfhütte
87459 Pfronten
Gemütlich hochlaufen in 45 Gehminuten auf die Hündeleskopfhütte auf 1180 m.

Eindrücke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0